was bleibt. mrs. robinson, eine "alkoholkranke mutter, die ihrer tochter den freund ausspannt". abbinder-historiographie. (endlich aufhören müssen, textchef zu sein)






es tut gut zu hören, dass noch jemand [gerade sie, verehrter praschl!] bei diesem satz zusammen gezuckt ist.


oh darling, "gerade sie, verehrter" hat mich eben sehr sehr sehr alt gemacht, warum habe ich dieses siezen bloß begonnen.


okay, you, ich wollte hier den eindruck vermeiden, mich öffentlich zu sehr an dich ranzuschmeissen. ich kann das aber zu gerne abstellen. he.

also nochmal:

praschl baby, wie wunderbarst, dass du auch zusammengezuckt bist bei diesem schlimmen satz.

[besser?]


oh yes, dearest. lots of kizzez.


dir auch. dir auch.


heute gelesen, dass am tag nach anne bancrofts tod "die lichter am broadway zu ihren ehren abgeblendet wurden", gedacht, wie schön das ist, wieder gedacht, dass ich in new york leben müsste, nicht hier, in einer stadt, wo der broadway gedimmt wird für eine frau, die in einem seidenen schwarzen unterrock und einem off-white-satin-top auf einem bett sitzt, und m. sagte, wenn du etwas über den perfekten lidstrich erfahren willst, schau dir dieses foto genau an, und dass man für so einen lidstrich nackte lippen braucht, whatever that means, und ich sagte, warum trägst du nie schwarze unterröcke?, und sie sagte, gerne, aber sie wird es nicht tun, fürchte ich, und ich erzählte, dass meine mutter schwarze unterröcke trug und genau diese sorte von strümpfen und dass diese sorte strümpfe über der stuhllehne gehangen seien, und sie sagte: haben wir hier ein ödipales syndrom, und ich sagte: nein, es ist bloß so, dass die schwarzen unterröcke und die strümpfe aussterben und was ist es, das an ihre stelle tritt, und, you know, diese flaçons mit diesen, weiß auch nicht, wie das heißt, überzogenen ellipsoiden gummisprühbälgern, stirbt alles aus, wie glühwürmchen, lichter am broadway. & then we laughed.


okay, und dafür würde ich dich gerade noch mehr knutschen wenn ich denn könnte. oh je.


hier gerade

(leider) unterrichtsgegenstand englisch klasse 11. ich kann simon + garfunkel langsam echt nich mehr hören


so long frank lloyd wright zwingt mich immer noch in die knie, jedesmal. ich glaube, meine lieblings-cd wäre simon & garfunkel sing the velvet underground songbook. sister ray in so chorsätze transponiert. oder venus in furs. shiny boots of leather in einer art garfunkel stimmlage.


und ich las unter LETZTEN UPDATES
"..so long frank.. > praschl"
and was like: o my god, frank s gone???..
große erleichterung, wenn weiterlesend .. lloyd wright zwingt ..


so sorry. he's alive and kicking.