auf dem bahnsteig hatten wir über die indolenz gesprochen, die in der beduftung von öffentlichen orten liegt. "ganz anders der kontakt durch gesang", dann kam mein zug. später erhielt ich folgende zeilen:

Gesang als Gegenteil dieser emittierten Düfte - das ist sehr treffend. Die Düfte verdrängen die Ferne aus der Nähe - der Gesang bringt sie hinein; er realisiert sie als Qualität der Nähe. Der Gegensatz zwischen Nähe und Ferne kann aufhören, Angst zu bezeichnen und herbeizuziehen. Physical contact geht noch weiter - unversehens hält man den Sinn des Horizonts im Arm. Bemerkt man die Verstörungen der Verhältnisse von Ferne und Nähe, so darum, weil man diese Erfahrung hütet wie ein Mysterium. Man hat immer von ihr gewußt - sie ist, wie das Laub, früher als die einzelnen Blätter. Das Laub soll dabei von den einzelnen Blättern erheitert werden.
<<

ach das erheiterte laub